DATENSCHUTZ­BESTIMMUNGEN

TITONI WEBSITE UND ONLINESHOP

Bitte beachten Sie, dass nur die englische Version dieses Textes rechtsverbindlich ist und dass diese Übersetzung nur zu Informationszwecken dient.

1. ZWECK DIESER DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN

Die Angaben in diesen Datenschutzbestimmungen gelten für die Bearbeitung von personenbezogenen Daten auf der Website der Titoni AG („Titoni“) einschliesslich des Onlineshops und sollen den von der Datenbearbeitung betroffenen *Nutzer insbesondere über die Bearbeitungszwecke, Rechtsgrundlagen, den Umfang der Bearbeitung, Empfänger, Speicherfristen sowie seine Rechte informieren.

 

2. ZWECK DER DATENBEARBEITUNG

Die Titoni-Website dient dazu, dem Nutzer Informationen über Titoni und deren Produkte im Uhrenbereich zur Verfügung zu stellen. Insbesondere wird dem Nutzer ermöglicht, Produkte anzusehen, sich vertieft darüber zu informieren und sie im Onlineshop zu kaufen. 

Die Bearbeitung von Personendaten des Nutzers hat vor diesem Hintergrund zum Zweck, ihm einen technisch möglichst reibungslosen Zugang zu den entsprechenden Informationen zu gewähren, ein ansprechendes Nutzererlebnis zu bieten und vom Nutzer getätigte Kaufgeschäfte in transparenter Weise abzuwickeln.

 

3. VERANTWORTLICHER DATENBEARBEITER / KONTAKTSTELLE FÜR DATENSCHUTZANLIEGEN

Rechtlich verantwortlich für die Datenbearbeitung auf der Titoni-Website und im Titoni-Onlineshop ist Titoni AG, Schweiz. Für die Anschrift und weiteren Angaben zu Titoni wird auf das Impressum[Pd1]  verwiesen.

Alle Datenschutzanliegen im Zusammenhang mit der Benutzung der Titoni-Website und des Onlineshops, insbesondere Auskunfts-, Löschungs-, Berichtigungs- und Widerspruchsanliegen, sind mit Vermerk „Datenschutz“ über das auf unserer Website enthaltene Kontaktformular oder via privacy@titoni.ch an unsere interne Datenschutzstelle zu richten.

 

4. RECHTSGRUNDLAGEN DER DATENBEARBEITUNG

Die Bearbeitung von Personendaten durch Titoni richtet sich in erster Linie nach dem schweizerischen Datenschutzgesetz DSG sowie der Datenschutzgrundverordnung DS-GVO der EU. Dadurch ist ein im internationalen Vergleich hohes Schutz- und Transparenzniveau garantiert. Soweit andere anwendbare nationale Gesetzgebungen strengere Vorschriften für die Datenbearbeitung vorsehen, wendet Titoni diese strengeren Vorschriften im Einzelfall spätestens nach entsprechendem Hinweis durch den betroffenen Nutzer an.

Soweit Titoni für Bearbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung der betroffenen Person einholen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO als Rechtsgrundlage.

Bei der Bearbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich ist, dient Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Bearbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Massnahmen erforderlich sind.

Soweit eine Bearbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der Titoni unterliegt, dient Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO als Rechtsgrundlage.

Ist die Bearbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses von Titoni oder eines Dritten erforderlich und überwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person das erstgenannte Interesse nicht, so dient Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO als Rechtsgrundlage für die Bearbeitung.

 

5. ALLGEMEINES ZUR DATENBEARBEITUNG

Gegenstand dieser Datenschutzbestimmungen sind Personendaten. Dazu gehören alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (nachfolgend „Nutzer“) beziehen. So etwa Ihr Name, Ihre Adresse oder Ihre E-Mail-Adresse. Unter „Bearbeitung“ personenbezogener Daten versteht man insbesondere die Erhebung, Speicherung, Verwendung und Übermittlung solcher Daten.

Jegliche personenbezogenen Informationen, die Titoni von Nutzern der Website erhält, werden im Einklang mit der Datenschutzgesetzgebung bearbeitet und werden sofern nicht ausdrücklich in diesen Datenschutzbestimmungen vorgesehen nicht an Dritte zur selbständigen Bearbeitung weitergegeben. Davon ausgenommen ist die Weitergabe von Daten auf Anweisung von Behörden hin, insbesondere zum Zwecke der Strafverfolgung.

Bei der Weitergabe an Dritte, welche die Daten unselbständig bzw. im Auftrag von Titoni bearbeiten (Rechenzentren etc.), stellt Titoni die Einhaltung der Datenschutzgesetzgebung auf vertraglichem Weg sicher.

Titoni behält sich das Recht vor, eine begrenzte Anzahl an unpersönlichen Informationen über die Nutzer der Website aus Sicherheitsgründen, für statistische Zwecke oder für hauseigene Werbezwecke zu erheben und aufzubewahren.

Ansonsten werden die personenbezogenen Nutzerdaten regelmässig gelöscht sobald ihr Bearbeitungszweck erfüllt ist, mit der Ausnahme von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Abwicklung von konkreten Geschäften (z.B. Kauf-, Garantie- oder Serviceleistungen), die wir aufgrund gesetzlicher Pflichten während 10 Jahren aufbewahren.

 

 

6. EINZELNE DATENBEARBEITUNGSCHRITTE

Besuch der Website

Wenn Sie als Nutzer unsere Website oder unseren Onlineshop besuchen, erfasst unser System automatisiert folgende Daten und Informationen:

-              Gerätetyp ((Rechner, Smartphone, Tablet etc.)

-              Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version

-              das Betriebssystem

-              den Internet-Service-Provider

-              die IP-Adresse des Geräts

-              Datum und Uhrzeit des Zugriffs

-              Seite, von der aus die Datei angefordert wurde

-              Namen der heruntergeladenen Dateien

-              übertragende Datenmenge

-              Statuscodes des Zugriffs (Http Status Codes)

 

Diese Daten werden in den Logfiles unseres Systems gespeichert. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers findet nicht statt. Die Erfassung dieser Daten durch das System ist notwendig, um die Informationsübermittlung der Website an das Gerät des Nutzers zu ermöglichen. Zudem dienen uns die Daten zur Optimierung der Website, zur Gewährleistung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme sowie zur Verhinderung von Missbrauch (z.B. durch automatisierte Massenabfragen, Spam, etc.).

Rechtsgrundlagen für die Erfassung und Speicherung dieser Daten sind  Art. 6 Abs. 1 lit. a und f DSGVO.

 

Kontaktaufnahme via Kontaktformular

Im Falle Ihrer Kontaktaufnahme mit uns im Rahmen von Anfragen über das Kontaktformular auf der Website werden die von Ihnen erhobenen Personendaten zum Zwecke der Beantwortung Ihrer Anfrage erhoben. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nur dort, wo dies zur Behandlung Ihrer Anfrage erforderlich ist, insbesondere bei Garantie- und Serviceanliegen, die wir – soweit für Ihr Anliegen förderlich – an unsere Servicepartner weiterleiten.

Rechtsgrundlage für diese Datenbearbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Bestellung via Onlineshop

Wenn Sie Produkte in unserem Onlineshop bestellen, bearbeiten wir die Personendaten, die Sie uns im Rahmen der jeweiligen Bestellung übermitteln. Diese sind aus den abgefragten Formularfeldern ersichtlich und umfassen insbesondere Name, Liefer- und Rechnungsanschrift, Zahlungsart, Emailadresse und welche Produkte zu welchem Preis erworben wurden. Wir verwenden die Daten der jeweiligen Bestellung, um diese auszuführen und abzurechnen.

Für die Zahlungsabwicklung erfolgt eine Weitergabe der hierfür erforderlichen Daten an die jeweiligen Payment-Unternehmen. Für die Bereitstellung unserer Internetpräsenz und der angebotenen Kontaktmöglichkeiten sowie des Onlineshops bedienen wir uns verschiedener Dienstleister, u.a. Hostprovider, E-Mail-Provider. Diese bearbeiten die jeweils bei ihnen gespeicherten Daten jedoch ausschliesslich in unserem Auftrag als Auftragsbearbeiter nach Art. 28 DSGVO.

Rechtsgrundlagen für diese Datenbearbeitungen sind Art. 6 Abs. 1 lit. a, b und f DSGVO.

Weiterverwendung und Aufbewahrung von Nutzerdaten

Die via Kontaktformular oder Bestellvorgang im Onlineshop erhobenen Nutzerangaben und den Inhalt Ihrer Bestellungen speichern wir um Ihnen das neuerliche Ausfüllen der Formularfelder bei weiteren Kontaktierungen und Bestellungen abzunehmen und Ihnen die Bestellhistorie anzeigen zu können. Rechtsgrundlagen für diese Datenbearbeitungen sind Art. 6 Abs. 1 lit. a und b DSGVO.

Wir behalten uns vor, Ihre Emailadresse zu verwenden damit wir Ihnen Informationen über die von Ihnen gekauften Produkte zukommen lassen können. Rechtsgrundlage für diese Datenbearbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Weiter behalten wir uns vor, Ihre Emailadresse zu verwenden damit wir Ihnen sonstige Informationen über Titoni und Titoni-Produkte zukommen lassen können. Dabei haben Sie ein „opt-out“-Recht, d.h. Sie können uns jederzeit mitteilen, die Zustellung derartiger Informationen einzustellen. Rechtsgrundlage für diese Datenbearbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Die im Rahmen der Kontaktaufnahme via Kontaktformular erhobenen Nutzerdaten löschen wir spätestens mit Ablauf der gesetzlichen Frist von 10 Jahren. Ausgenommen ist Ihre Emailadresse, welche wir wie oben beschrieben bis zu einem allfälligen „opt-out“ verwenden, damit wir Ihnen Informationen über Titoni und Titoni-Produkte zukommen lassen können. Die Rechtsgrundlagen für diese Speicherung sind Art. 6 Abs. 1 lit. a und f DSGVO.

Die im Rahmen von Bestellungen im Online-Shop erhobenen Nutzerdaten speichern wir nach Ausführung, Abrechnung und Bezahlung einer Bestellung noch in unseren Buchhaltungssystemen, solange wir hierzu aufgrund steuerlicher, handelsrechtlicher oder sonstiger Vorschriften verpflichtet sind. In der Regel bewahren wir solche Daten aufgrund der gesetzlichen Vorschriften während 10 Jahren nach dem Vorgang, bei wiederholten Vorgängen des gleichen Nutzers 10 Jahre nach dem letzten Vorgang, auf. Danach erfolgt die endgültige Löschung. Ausgenommen von der Löschung ist Ihre Emailadresse, welche wir wie oben beschrieben bis zu einem allfälligen „opt-out“ verwenden, damit wir Ihnen Informationen über Titoni und Titoni-Produkte zukommen lassen können. Die Rechtsgrundlagen für diese Speicherung sind Art. 6 Abs. 1 lit. a und c DSGVO.

Sonstige von Ihnen erhobene Daten, so insbesondere Logfiles, werden nach 2 Wochen auf dem Server gelöscht und sind danach noch 30 Tage im Backup vorhanden, bevor sie komplett gelöscht werden. Die Rechtsgrundlagen dafür sind Art. 6 Abs. 1 lit. a und f DSGVO.

 

7. COOKIES

Wir setzen auf unserer Website sogenannte Cookies ein. Das sind kleine Dateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden, um Ihren Website-Besuch und Ihre aus der Nutzung der Website ersichtlichen Präferenzen zu verfolgen. Cookies zeigen auf, wie Sie auf unserer Website navigieren, und können auch dazu dienen, Einstellungen zwischen Ihren Besuchen zu speichern.

Wir verwenden sog. Sitzungs-Cookies (auch „Session Cookies“), die während Ihres Besuches unserer Website gespeichert werden und gelöscht werden, wenn Sie Ihre Browsersitzung beenden. Wir verwenden zudem permanente Cookies, die auch nach Ende einer Browser-Sitzung auf Ihrem Rechner verbleiben. Der permanente Cookie enthält eine Identifikationsnummer, mit der wir Ihren Computer identifizieren können. Wir können damit unsere Services verbessern, wenn Sie unsere Website wiederholt besuchen. Eine Zuordnung von personenbezogenen Daten zu dieser Identifikationsnummer ist uns nicht möglich. Nähere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies können per Email via privacy@titoni.ch angefragt werden.

Beim Aufrufen unserer Website haben Sie die Möglichkeit, via Banner „Datenschutzeinstellungen“ Cookies zu akzeptieren oder abzulehnen. Sie können weiter Ihren Webbrowser so einstellen, dass vor dem Speichern eines Cookies eine Warnung am Bildschirm erscheint oder dass die Erstellung von Cookies ganz verhindert wird. Über Ihren Webbrowser können Sie Cookies auch nachträglich löschen.

Bitte beachten Sie jedoch, dass die Abschaltung oder Löschung von Cookies Funktionalitäten unserer Website beeinträchtigen kann. Einige Seiten unserer Website funktionieren möglicherweise nicht ordnungsgemäss, wenn Sie Cookies deaktivieren. Im Folgenden erfahren Sie auch, welche Drittanbieter-Dienste, die Cookies nutzen, auf unserer Webseite vorhanden sind und wie Sie das Setzen bestimmter Cookies von Drittanbietern verhindern können.

 

8. DIENSTE DRITTER

Soweit Titoni auf der Website oder im Onlineshop nachfolgend aufgelistete Dienste Dritter einsetzt, stimmt der Nutzer mit der Benützung der Website dem Einsatz dieser Dienste und den damit verbundenen Datenbearbeitungen durch Dritte sowie den damit verbundenen Nutzungs- und Datenschutzbestimmungen Dritter zu. Der Nutzer anerkennt, dass Titoni für die Bearbeitung von Personendaten im Rahmen solcher Dienste Dritter keine Verantwortung übernimmt. Die Rechtsgrundlage dafür ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Google Dienste

Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; im Folgenden „Google“) hat sich zur Einhaltung des vom US-Handelsministerums veröffentlichten Privacy-Shield-Abkommens zwischen der EU und den USA über die Erhebung, Nutzung und Speicherung von personenbezogenen Daten aus den Mitgliedsstaaten der EU verpflichtet. Google, einschliesslich Google Inc. und seiner hundertprozentigen Tochtergesellschaften in den USA, hat im Rahmen der Zertifizierung erklärt, dass es die einschlägigen Privacy-Shield-Prinzipien einhält. Dies gilt für alle nachstehend angeführten Dienstleistungen von Google.

Wir verwenden auf unserer Website Google Analytics. Dabei handelt es sich um einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet Cookies, welche es erlauben, Ihr Verhalten als Nutzer der Website zu analysieren. Die dadurch erhobenen Daten werden von uns zur statistischen Auswertung der Nutzung, zur Optimierung unserer Website und im Rahmen von weiteren von Google für uns als Websitebetreiber angebotenen Optimierungsdienstleistungen verwendet. Daraus werden keine Rückschlüsse auf Ihre Person gezogen.

Zum Umgang mit den im Rahmen von Google Analytics eingesetzten Cookies verweisen wir auf den obenstehenden Abschnitt „Cookies“. Sie können darüber hinaus die Erfassung und Bearbeitung von Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Nähere Informationen von Google zu Google Analytics finden Sie unter www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/.

Wir verwenden auf unserer Website die Drittdienste Google Fonts und Google Maps. Diese tauschen im Rahmen der Erstellung von Schriften und geographischen Karten gewisse Nutzerdaten mit Google Inc. aus. Für nähere Informationen wird auf https://www.google.de/intl/de/policies/ verwiesen.

Abgesehen von den hier ausdrücklich erwähnten, von Titoni nicht zur Auswertung des Einzelverhaltens von Personen genutzten Diensten Dritter setzt Titoni keine automatisierten Tools bzw. „Spyware“ ein, um Rückschlüsse auf das Verhalten einzelner Nutzer ziehen zu können. 

Soziale Medien    

Betätigt der Nutzer die auf der Titoni-Website angebrachten Zugänge zu sozialen Medien wie Facebook, Instagram, Youtube, Weibo und Wechat, so stimmt er damit den Nutzungs- und Datenschutzbestimmungen der entsprechenden sozialen Medienplattformen zu.

 

Hotjar

Wir nutzen Hotjar, um die Bedürfnisse unserer Nutzer besser zu verstehen und das Angebot und die Erfahrung auf dieser Webseite zu optimieren. Mithilfe der Technologie von Hotjar bekommen wir ein besseres Verständnis von den Erfahrungen unserer Nutzer (z.B. wieviel Zeit Nutzer auf welchen Seiten verbringen, welche Links sie anklicken, was sie mögen und was nicht etc.) und das hilft uns, unser Angebot am Feedback unserer Nutzer auszurichten. Hotjar arbeitet mit Cookies und anderen Technologien, um Daten über das Verhalten unserer Nutzer und über ihre Endgeräte zu erheben, insbesondere IP Adresse des Geräts (wird während Ihrer Website-Nutzung nur in anonymisierter Form erfasst und gespeichert), Bildschirmgröße, Gerätetyp (Unique Device Identifiers), Informationen über den verwendeten Browser, Standort (nur Land), zum Anzeigen unserer Webseite bevorzugte Sprache. Hotjar speichert diese Informationen in unserem Auftrag in einem pseudonymisierten Nutzerprofil. Hotjar ist es vertraglich verboten, die in unserem Auftrag erhobenen Daten zu verkaufen.

 

9. RECHTE DES BETROFFENEN NUTZERS

Werden personenbezogene Daten von Ihnen bearbeitet, sind Sie betroffene Person im Sinne der Datenschutzgesetzgebung. Es stehen Ihnen folgende Rechte gegenüber dem verantwortlichen Datenbearbeiter zu:

Das Auskunftsrecht nach Art. 15 DSGVO

Das Recht auf Berichtigung nach Art. 16 DSVGO

Das Recht auf Löschung („Recht auf Vergessenwerden“) nach Art. 17 DSGVO

Das Recht auf Einschränkung der Bearbeitung nach Art. 18 DSGVO

Das Recht auf Unterrichtung nach Art. 19 DSGVO

Das Recht auf Datenübertragbarkeit nach Art. 20 DSGVO

Das Widerspruchsrecht nach Art. 21 DSGVO

Das Recht nicht einer automatisierten Entscheidung unterworfen zu werden nach Art. 22 DSGVO

Das Recht auf Widerruf der Einwilligung in die Bearbeitung personenbezogener Daten nach Art. 7 Abs. 3 DSGVO

 

Zur Geltendmachung dieser Rechte wenden Sie sich bitte an die angegebenen Kontaktdaten des verantwortlichen Datenbearbeiters.

Unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs steht Ihnen ausserdem das Recht auf Einbezug der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmasslichen Verstosses, zu, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Bearbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die Datenschutzgesetzgebung verstösst.

 

Widerspruchsrecht (Art. 21 DSGVO)

Soweit wir zur Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen personenbezogene Daten wie oben erläutert bearbeiten, können Sie dieser Bearbeitung mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, jedoch nur bei Vorliegen von Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben. Erfolgt die Bearbeitung zu Zwecken des Direktmarketings, können Sie dieses Recht jederzeit auch ohne Vorliegen von Gründen ausüben.

Nach berechtigter Ausübung Ihres Widerspruchsrechts werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht weiter zu diesen Zwecken bearbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Bearbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder wenn die Bearbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient. Diese Einschränkung gilt nicht, wenn die Bearbeitung zu Zwecken des Direktmarketings erfolgt.

10. Bestimmungen für die USA

Zusätzliche Bestimmungen betreffend Datenschutz in den USA sind lediglich in der englischen Version zu finden.

Grenchen, März 2021

Titoni AG

 

* „Nutzer“ bezieht sich auf beide Geschlechter